Neue Seminare 2021

Tauschen Sie sich an unseren Fach- und Branchenbezogene Veranstaltungen aus und nutzen Sie diese für Ihre Weiterbildung!

Folgende Veranstaltungen haben wir neu konzipiert und geplant:

Strategierelevante Themen für GL-Mitglieder von Alters- und Pflegezentren – 20. / 21. Oktober 2021

Das Seminar vermittelt Impulse für die Weiterentwicklung der eigenen Institution. Referenten aus Praxis und Forschung bieten eine breite Übersicht zu den Entwicklungen in der Branche: Marktrends, Kundenbedürfnisse in 10 Jahren, Personal der Zukunft, Digitalisierung und Trends in den Fachbereichen Pflege, Hotellerie und Ärzteschaften.

Details und Anmeldung

Controlling in Spitälern und Kliniken: Positionierung zum internen Business Partner – 29. Oktober 2021

In vielen Spitälern und Kliniken ist das Controlling stark mit sich selbst beschäftigt. Die Aufbereitung und Pflege der Daten nach den Vorgaben von REKOLE®, die Bereitstellung von Statistiken und Datenlieferungen wie ITAR_K, SwissDRG und die kantonalen Bedürfnisse absorbieren viele Ressourcen. Die Zeit für ein wirkungsvolles Controlling wird dadurch eingeschränkt.

Es braucht einen Wandel, damit das Controlling als Gesamtes eine wirkungsvolle Führungsunterstützung für das Kerngeschäft bieten kann. Wir zeigen organisatorische Massnahmen und Methoden auf.

Details und Anmeldung

Intensiv-Seminar für Verwaltungsräte, Stiftungsräte und Vorstände von Alters- und Pflegeheimen – 25. / 26. November 2021

Die Führung von Institutionen der Langzeitpflege fordert die strategischen Organe heraus. Das Seminar vermittelt das notwendige Rüstzeug für eine erfolgreiche Tätigkeit als Präsidentin/Präsident oder Mitglied des Verwaltungsrates, Vorstandes oder Stiftungsrates oder Mitglied der Betriebskommission eines  Alters– oder Pflegeheimes.

Details und Anmeldung